Wir über uns

Melnik-Hammelleitl-klein.jpg

Nachhaltige Waldbewirtschaftung umfasst weit mehr als die reine Holzproduktion, vielmehr sind es die komplexen Zusammenhänge der verschiedenen Nutzungsformen, die das Ökosystem Wald so einzigartig machen. Ein zentraler Bestandteil liegt daher für uns in der Steuerung und Verflechtung dieser unterschiedlichen Nutzungsformen. Neben der Erhaltung und Verbesserung der Schutzfunktion des Waldes bedeutet dies eine bewusste jagdliche Bewirtschaftung, wie aber auch die Einbindung diverser Interessensgruppen in eine Gesamtkonzeption. Oberstes Prinzip ist dabei stets der Schutz des Ökosystems Wald und dessen Biodiversität, Schutzfunktion und ökonomische Leistungsfähigkeit. Wir stützen uns dabei auf erfahrene, langjährige Mitarbeiter. Sie leisten den wichtigsten Beitrag zur Realisierung unserer Ziele. Mit unserem Forstgarten versorgen wir heute nicht nur den eigenen Betrieb, sondern auch viele Kleinwaldbesitzer und Forstverwaltungen in der Region mit genetisch differenziertem Pflanzenmaterial. Für uns ist dies ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der Biodiversität, aber auch zu einer aktiven Waldbewirtschaftung in unserer Kulturlandschaft.







 

 

Laeche.png